Doppelhaus

Finden Sie Ihr Traumhaus

Die Doppelhaushälfte wird angesichts stetig steigender Grundstückspreise und – zumindest in vielen urbanen Regionen mit immer knapper werdendem Bauraum – stets beliebter. Sie vereint viele Vorteile in sich und ist insbesondere für Paare und kleine Familien oft die am besten passende Möglichkeit, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Dabei stellt das Doppelhaus längst keine bescheidene und eingeschränkte Form des Eigenheims mehr dar.

Für Sie könnte eine Doppelhaushälfte die Erfüllung Ihres Wohntraums sein? Dann erfahren Sie hier alles Wichtige über diese moderne Hausform.

Doppelhaus Berlin 100 Gartenansicht
Moderne Stadtvilla mit viel Platz auf zwei Etagen Traumhaft schön und traumhaft funktionell - so könnte man das Doppelhaus Berlin
Doppelhaus Duett
 Der Klassiker im modernen Gewand Sie lieben es klassisch und haben gerne Ihre Familie immer ganz nah um sich? Dann

Wissenswertes zum Doppelhaus

Streng gesehen ist ein Doppelhaus eigentlich ein Mehrfamilienhaus, welches allerdings im Regelfall voneinander getrennte Eingangsbereiche und Treppenhäuser aufweist. Ein Doppelhaus kann wie jedes andere ROSTOW Massivhaus auf ganz verschiedene Arten – ganz individuell nach Ihren Wünschen – gebaut werden.  Ob im Stil eines klassischen Einfamilienhauses mit Kniestock, als Stadtvilla oder als 3-Geschosser mit Staffelgeschoss, wir bei ROSTOW richten uns ganz nach Ihren Vorstellungen! Doppelhaushälften besitzen meist ein relativ homogenes Erscheinungsbild. Die zwei Hälften eines Doppelhauses können streng symmetrisch aneinander gebaut oder aber gegeneinander versetzt sein. Bei der Variante des symmetrischen Aufbaus erscheint das Doppelhaus in seiner Optik meist wie ein großes herkömmliches Einfamilienhaus.

Die Vorteile der Doppelhaushälfte

Die großen Vorteile der Doppelhaushälfte liegen sicherlich in den Kosten, die der Bauherr damit einsparen kann. Es beginnt bei der kleineren Grundstücksgröße und somit geringeren Grunderwerbssteuer, geht über die mit dem Nachbarn geteilten Erschließungskosten und endet bei den niedrigeren Energiekosten, die sich über die Laufe der Jahre bezahlt machen. Denn eine Doppelhaushälfte besitzt logischerweise eine Außenwand weniger als ein freistehendes Haus. Durch diesen Vorteil ist eine Doppelhaushälfte in der Unterhaltung kostengünstiger als ein vergleichbares, freistehendes Einfamilienhaus.

Das perfekte Heim für mehrere Generationen

Für Familien, die mit den erwachsenen Kindern oder den Großeltern zusammenleben möchten, bietet es sich an, ein Doppelhaus gemeinsam zu erwerben, von dem jeder dann seine eigene Hälfte bewohnt. So genießt jede Partei ihren eigenen, abgeschlossenen Bereich, die gesamte Immobilie bleibt indes in der Familie und man sichert sich seine eigene Altersvorsorge in Form der Pflege durch die Kinder.

Die Hauptvorteile auf einen Blick

  • Eine Doppelhaushälfte ist günstiger als ein Einfamilienhaus
  • Es fallen geringere Nebenkosten an
  • Die vorhandene Grundstücksfläche lässt sich optimal nutzen
  • Es besteht die Möglichkeit, sich mit Freunden oder Verwandten abzusprechen und so seine Nachbarn quasi selbst auszuwählen
  • Ein schöner Nebeneffekt ist, dass man im Zweifel die 2. Doppelhaushälfte gewinnbringend vermieten kann. Man wird somit nebenbei zum Vermieter und kann seine eigene Kreditrate mit den Mieteinnahmen gegenrechnen!

Was kostet eine Doppelhaushälfte?

Doppelhäuser bzw. die Doppelhaushälfte sind grundsätzlich etwas günstiger als ein freistehendes Einzelhaus. Somit können sich auch Menschen ein solches Eigenheim leisten, die über ein nicht so ein hohes Einkommen und/oder wenig Eigenkapital verfügen. Nicht zu vergessen: Man hat einen kleineren Garten zu pflegen und geringere Heizkosten.

Wichtig für eine detaillierte Definition der Kosten ist die genaue Planung. Erst wenn Sie alle Wünsche und Bedürfnisse zusammengetragen haben und sich darüber im Klaren sind, wie Ihr Traum-Doppelhaus gestaltet und ausgestattet sein sollte, lässt sich die Frage nach den Kosten beantworten. Stellen Sie sich dazu u. a. folgende Fragen:

  • Doppelhaus Grundriss planen: Habe ich die genaue Raumaufteilung festgelegt?
  • Wie viel Wohnfläche sollte mein Eigenheim besitzen?
  • Möchte ich Eigenleistung einbringen oder schlüsselfertig* bauen?
  • Welche Zusatzleistungen möchte ich (zum Beispiel Unterkellerung, Garage, etc.)?

Dies sind nur einige Beispiele für Grundsatzfragen, die zunächst zum Thema „Doppelhaushälfte bauen“  beantwortet werden müssen. Anhand der Antworten können Sie dann mit ROSTOW gemeinsam den Doppelhaus Grundriss planen und dessen Größe bzw. Wohnfläche festlegen. Dafür spielt natürlich auch die zur Verfügung stehende Grundstücksgröße eine entscheidende Rolle. Wir von ROSTOW können Ihnen für jede Grundstücksgröße das perfekt passende Haus anbieten, selbstverständlich in massiver und hochqualitativer Bauweise.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Traum-Doppelhauses!

Wir wissen, dass das Bauen eines Doppelhauses bzw. eine Doppelhaushälfte kaufen zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben eines Menschen zählen. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit für Sie und beantworten alle Fragen zum Thema Doppelhaushälfte kaufen. Im Anschluss stellen wir Ihnen gern unsere schlüsselfertigen*, massiven Fertighäuser im Detail vor. Sprechen Sie uns einfach an, am besten per Mail oder Telefon.

Stichwörter: “Doppelhaushälfte kaufen“, „Doppelhaushälfte Fertighaus massiv“, „Doppelhaushälfte bauen“

*laut Bau- und Leistungsbeschreibung